Unscharfe Bilder, falscher AF?

Allgemeine Fragen rund um die Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
sergi0
postet ab und zu
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 09, 2009 1:35 pm
Wohnort: Berlin

Unscharfe Bilder, falscher AF?

Beitrag von sergi0 » Mo Mai 03, 2010 2:17 pm

Hi,
ich versteh nicht warum meine 500D keine scharfen Bilder macht.
Fotografiert habe ich dieses Bild mit einem Tamron 18-270 DI II
(Link wurde entfernt)
F/6.3
1/640s
Iso 100
77mm
Mehrfeldmessung

Man sieht ja dass das Bild total unscharf ist obwohl das ja gar nicht sein dürfte, ich hielt die Kamera ruhig und der Herr bewegte sich nicht.
Kann ja nicht viel schief gehen oder?
Ist das Objektiv vlt. überhaupt nicht an meine Kamera eingestellt?
Kann man sowas selbst anpassen oder muss das an einen Händler gehen?

Danke!
Grüße,
sergi0

Benutzeravatar
Nasus
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2298
Registriert: Mo Dez 31, 2007 5:42 pm

Beitrag von Nasus » Mo Mai 03, 2010 3:08 pm

Hat wohl daneben fokussiert.
Versuch das mal zu reproduzieren, am besten so, dass man den Schärfeverlaufauch erkennen kann.
Gut geeignet sind z.B. schräg aufgenommene Garagentore, Backsteinmauern etc, da fällt so etwas deutlicher auf.
Korrigieren lässt sich das nur im Werk, wobei manche Kameras als Notnagel einen Debug-Modus bieten, um das auch einigermaßen zu richten. AF Korrektur wird die 500d wohl nicht haben.

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Unscharfe Bilder, falscher AF?

Beitrag von fibbo » Di Mai 04, 2010 8:43 pm

sergi0 hat geschrieben:..
Kann man sowas selbst anpassen oder muss das an einen Händler gehen?

Wenn das öfter auftritt hast Du wohl ne "Gurke" erwischt. Dann ab zurück und austauschen.
Teilnehmerin Loonia hat das Ding an einer 450D und sie hat kein Problem mit der Schärfe, im Gegenteil.

fibbo

Blue_Dragon
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: Sa Jul 22, 2006 3:54 pm

Beitrag von Blue_Dragon » Di Mai 04, 2010 9:23 pm

WIe sieht das mit anderen Objektiven aus? Hast du das mal probiert?

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Di Mai 04, 2010 9:40 pm

Blue_Dragon hat geschrieben:WIe sieht das mit anderen Objektiven aus? Hast du das mal probiert?
Ich habe seit über 5 Jahren etliche Sigma- und Tamronlinsen besessen, und die Hälfte davon waren gut. Die anderen so lala bis nicht akzeptabel.
Ob das Canon wirklich besser ist kann ich nicht sagen, ich gehe aber davon aus, weil die Endkontrolle sicherlich besser ist.
Man sollte halt bei solchen Linsen immer auf saubere Fokussierung und Zentrierung achten (z.B. auf unsymmetrische Schärfe oder Mängel bei Unendlich)

fibbo
Zuletzt geändert von fibbo am Di Mai 04, 2010 10:43 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sergi0
postet ab und zu
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 09, 2009 1:35 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von sergi0 » Di Mai 04, 2010 9:44 pm

Ich danke euch für eure Antworten.
Morgen versuch ich es mal an einer Mauer.

Aber leider habe ich solche unschärfen sehr häufig obwohl viel Licht ist.
Ich probiere es aber auch noch an meinem 50mm 1.8 Objektiv.

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Di Mai 04, 2010 10:30 pm

sergi0 hat geschrieben:Ich danke euch für eure Antworten.
Morgen versuch ich es mal an einer Mauer.
Aber leider habe ich solche unschärfen sehr häufig obwohl viel Licht ist.
Ich probiere es aber auch noch an meinem 50mm 1.8 Objektiv.

Mach doch auch Welche mit manuellem Fokus, dann siehst Du ob es dejustiert ist.

fibbo

Benutzeravatar
sergi0
postet ab und zu
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 09, 2009 1:35 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von sergi0 » Mi Mai 05, 2010 12:07 pm

Hier mal eine Gegenüberstellung mit dem canon 50mm 1.8 II
(Link wurde entfernt)
Bei beiden Bildern habe ich eine Blende von 4.5 bei 1/250 beides natürlich bei 50mm.
@fibbo
Hab es probiert manuell und automatisch zu Fokusieren das Ergebnis ist das Selbe.
Ich glaube das Tamron ist total dejustiert.

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Mi Mai 05, 2010 12:11 pm

sergi0 hat geschrieben:..
Ich glaube das Tamron ist total dejustiert.

jo, mach kurzen Prozess und tausch um.

fibbo

Benutzeravatar
sergi0
postet ab und zu
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 09, 2009 1:35 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von sergi0 » Mi Mai 05, 2010 12:18 pm

Das Problem dabei ist dass ich leider keinen Kaufbeleg habe, ende letzten Jahres kaufte ich meine Kamera mit dem Objektiv bei ebay, leider war genau vom Tamron kein Kaufbeleg vorhanden.
Anfangs war das Tamron meiner Meinung nach noch justiert.
Kann man das denn nirgendwo abgeben?
Das Canon 50mm hatte auch schon einen Vorbesitzer der mir sogar eine Rechnung mitgab dass er es beim Händler auf seine Kamera einstellen lies.
So ein Mist aber auch :twisted: :roll:

Antworten

Zurück zu „Digitale Fotografie“