>> Eventfotografie in Berlin

Sony Alpha 7

Allgemeine Fragen rund um die Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
klarobello
postet oft
Beiträge: 163
Registriert: Fr Feb 24, 2012 6:32 pm

Sony Alpha 7

Beitrag von klarobello » Do Feb 27, 2014 9:44 am

Habe gerade mal die A7 ausprobiert, schick sie aber wieder zurück.

Grund: Kit-Objektiv sehr unscharf, lauter Verschluss, also ein Reh kann man nur einmal fotografieren,
Ich habe einige Objektive (m. Blendenring) mechanisch adaptiert, geht auch, aber die
Fokussierhilfe (Vergrösserung im Sucher) , die hier wichtig wäre, macht nicht mit,
dadurch wird die Kamera uninteressant, weil es so gut wie keine Objektive für sie gibt.
Es lässt sich keine Mindestbelichtungszeit einstellen, bei der Kamera-Klasse ein Manko.

Schlagender Vorteil ist neben geringen Gewicht, der elektronische Sucher, er zeigt alle
Feinheiten und vor allen Dingen zeigt er die eingestellte Schärfentiefe schon vor
der Aufnahme genau im Sucher an. In dem grossen Sucherbild sieht man genau das Bild,
das später auf dem PC zu sehen ist. Das ist ein Meilenstein in der Kameraentwicklung.

Gruss klaro

PS. Man kann den gleichen Effekt auch erreichen, indem man eine Displaylupe auf dem Kameradisplay
befestigt und auf Lifeview schaltet. Ist nur etwas sperrig und empfindlich, aber es funktioniert.



jw nature
wenige Posts
Beiträge: 9
Registriert: So Jun 23, 2013 1:58 pm

Beitrag von jw nature » Fr Mär 07, 2014 2:25 am

ja, ich bin mir auch absolut sicher, dass Sony bei seinen 1000+ € Kameras Objektive mit verkauft, die keine scharfen Bilder ermöglichen ...

Skandalös was die von Sony so machen ;-)

klarobello
postet oft
Beiträge: 163
Registriert: Fr Feb 24, 2012 6:32 pm

Beitrag von klarobello » So Mär 09, 2014 10:49 pm

Jetzt kommt auch noch ein Lichtleck hinzu, wie Chip berichtet.
Die Kamera wird als Staub und Spritzwasserfest angeboten, wie soll sie das
sein, wenn sie sogar Licht zwischen Objektiv und Bajonett reinlässt.

Allerdings: Meine Canon wird auch als Staub und Spritzwasserfest angeboten
doch bei der letzten Reparatur kamen Wasserspuren, Staub, Fussel und
sogar Sandkörner zum Vorschein. Der Gipfel war, dass Canon das zur Begründung
nahm die kostenlose Garantiereparatur abzulehnen.
Absurder bzw. abgebrühter gehts nicht.

Man kann also getrost die Sony kaufen, denn die anderen sind der gleiche Müll.
Oder man lässt das fotografieren ganz.

Gruss klaro

zpin05
postet oft
Beiträge: 291
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Beitrag von zpin05 » Mo Mär 10, 2014 12:03 am

Wobei ich dich bei deiner letzten Hypothese voll und ganz unterstütze - eine wirklich brilliante Idee für deine fotografische Zukunft!
Das Leben wäre endlich wieder schön... d-:

jw nature
wenige Posts
Beiträge: 9
Registriert: So Jun 23, 2013 1:58 pm

Beitrag von jw nature » Mo Mär 10, 2014 12:37 am

vielleicht wäre Malen etwas, Kneten ist bestimmt auch toll (würde dir dafür sogar die Knete spenden). Häkeln ist ja eher was für Frauen, aber man(n) muss es mal probieren.

BTW die Fototests von Chip sind meiner Meinung nach grausam. Das machen Leute die wenig Ahnung von Fotografie haben, wie man in vielen Berichten an etlichen inhaltlichen Fehlern merkt.

vG
jw

klarobello
postet oft
Beiträge: 163
Registriert: Fr Feb 24, 2012 6:32 pm

Beitrag von klarobello » Mo Mär 10, 2014 11:29 am

Trotz allen Drecks: Das Leben ist schön.

zpin05
postet oft
Beiträge: 291
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Beitrag von zpin05 » Mo Mär 10, 2014 11:51 am

Tut mir Leid, dass du im Dreck leben musst, aber zumindest mit deiner Aus-
sage hast du Recht: Das Leben ist tatsächlich schön, da man im echten Leben
nicht von solchen Vollkornbroten wie dir umgeben ist.

Benutzeravatar
MiKl
postet ab und zu
Beiträge: 17
Registriert: Do Jan 22, 2009 8:31 pm
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von MiKl » Di Mär 11, 2014 1:18 pm

Ich vermute einfach mal, dass die genannten Fremdkörper durch den Objektivwechsel in die Kamera kamen und es nicht an mangelhafter Abdichtung lag.

Gruß
Michael

klarobello
postet oft
Beiträge: 163
Registriert: Fr Feb 24, 2012 6:32 pm

Beitrag von klarobello » Do Mär 13, 2014 11:32 am

Nee, Miki, ich glaub nicht, dass Canon so doof ist, vom Sensorraum
zum Innern der Kamera einen Durchgang zu lassen. Staub, Wasserspuren,
Sand und Fussel waren genau an Drehrad, Tasten und Gehäusenähten
zu finden.
Gruss klaro

jw nature
wenige Posts
Beiträge: 9
Registriert: So Jun 23, 2013 1:58 pm

Beitrag von jw nature » Mi Mai 14, 2014 12:32 am

Grund: Kit-Objektiv sehr unscharf
Schaut man sich die Bilder vom User an, so wird eindeutig klar: Die meisten seiner Bilder sind unscharf ... ob das wirklich an der Kamera liegt *grübel* oder daran, das er gerne mit ISO 1000+ fotografiert und wenn nicht alles verwackelt ...

Ach bin ich böse ....

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1446
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » Fr Mai 16, 2014 11:04 am

Oder man arrangiert sich mit Dreck, Fusseln und Kratzern bzw. mit Dellen, abgeplatzter Farbe und Patina weil es zu einem Leben, soll es wirklich
glücklich sein, unweigerlich dazu gehört, dann darf man auch mit Kameras fotografieren ohne absoluten Perfektionismus zu erwarten.
Das Akzeptieren von Fehlern, Defiziten und Schwächen ist es was das Leben glücklich macht, nicht das Ausblenden dieser Aspekte.
Wer hauptsächlich mit großen analogen historischen Kameras arbeitet und weniger mit kleinen digitalen Knipsen beherrscht diese Philosophie.
Nicht fotografieren oder nicht leben ist nicht die Lösung für ein erfülltes Dasein.

klarobello
postet oft
Beiträge: 163
Registriert: Fr Feb 24, 2012 6:32 pm

Beitrag von klarobello » Fr Mai 16, 2014 4:32 pm

Fotoart hat die weitaus symphatischere Einstellung zur Sache. Er wird auch wissen, dass die meisten, die die Perfektion auf die Höhe treiben wollen, darin einen Ausgleich suchen dafür, dass sie garnicht richtig fotografieren können.

Trotzdem noch ein paar Bemerkungen zur A7: In Punkto Rauscharmut ist sie ne ziemlich schwache Nummer und der EOS 6D weit unterlegen. Für das Adaptieren von EF-Objektiven (Metabones III) muss man einen langsamen AF (2-3 Sec) in Kauf nehmen, aber der Bildstabilisator funktioniert auch dann.
Für alte analoge Objektive funktioniert sie, hat aber keinen Bildstabilisator im Gehäuse.
Das Kit-Objektiv taugt nichts, aber das Zeiss 24-70 f4 macht gute Bilder, mit schönem Licht und Farben. Von Normalrauschen und eingeschränkten Bedienungsmöglichkeiten abgesehen eine Traumkamera.

Meine Bilder sind überwiegend scharf und werden erst durchs Verlkeinern (1024x) unscharf.

Gruss klaro

PS. Sehr wichtig ist auch der elektronische Sucher, der es erlaubt mittels stark vergrössertem Bild und Fokusring ein Objekt haarscharf zu fokussieren.
Dann kann er auch eine genaue vergrösserte Bildbetrachtung selbst bei stärkstem Sonnenlicht ermöglichen.

Joe1
postet oft
Beiträge: 253
Registriert: Di Nov 10, 2009 5:32 pm
Wohnort: Hessen

Beitrag von Joe1 » Sa Mai 17, 2014 4:53 pm

Hallo Klaro,
schreibe mal die Kameras von Sigma taugen nichts.
Die Reaktion von Fluu würde mich dann interessieren. :-)
Grüße Joe

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1446
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » Di Mai 20, 2014 8:46 pm

Ist doch klar, dann halte ich einen Vortrag, schon öfter geschehen, wie man sich den Aussenseiter Sigma schön redet weil das Verlieben auf den einzigartigen Foven-Sensor gefallen ist.
Was Perfektionismus und Elektronik angeht ist natürlich auch eine Sigma DSLR alten analogen Mittelformatkameras voraus aber die Mechanik bzw. die Optik sind nicht zu verachten und
die Haptik ist im Vergleich wie eine Frau aus Fleisch und ein Androide aus Kunststoff, jeder wie er mag.
Kann verstehen wenn sich jemand in die Sony Alpha 7 verliebt, ist schließlich ein moderner Apparat, die Ära von spiegellosen Systemkameras, brand aktuell.
Wer auf etwas ganz Neues zum entsprechenden Preis steht wird gut Gefühle entwickeln können bei den Aufnahmeprozessen.
klarobello, Du hast mich auf den Geschmack gebracht, eine Systemkamera fehlt noch ihn meinem Harem. Bin gerade beim Fischen in der Bucht...

Antworten

Zurück zu „Digitale Fotografie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste