>> Eventfotografie in Berlin

Fotos für Webpräsentation

Allgemeine Fragen rund um die Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
maiky 283
postet ab und zu
Beiträge: 34
Registriert: Fr Jul 15, 2011 11:50 pm
Wohnort: N R W

Fotos für Webpräsentation

Beitrag von maiky 283 » So Sep 21, 2014 5:03 pm

Hallo Zusammen.
Für eine Webpräsentation sollen Fotos( Landschaftsbilder ) mit den Abmessungen 980 X 180 erstellt werden.

Die Kamera macht Bilder mit den Abmessung 5178 X 3453.

Meine Frage:
Mit welcher Methode lassen sich solche Bilder herstellen?
Welche Software oder Einstellung?

Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten.

Mit freundlichen Grüßen:

Maiky



KaoTai

Re: Fotos für Webpräsentation

Beitrag von KaoTai » So Sep 21, 2014 7:16 pm

maiky 283 hat geschrieben: Für eine Webpräsentation sollen Fotos( Landschaftsbilder ) mit den Abmessungen 980 X 180 erstellt werden.

Die Kamera macht Bilder mit den Abmessung 5178 X 3453.
Ich mache das zumeist mit der Freeware "Irfanview":
http://www.irfanview.com/

Da rufst Du Datei > Batch-Konvertierung auf.

Wählst die Bilder aus, die verkleinert werden sollen.

Setzt links das Häkchen bei Spezialoptionen und öffnest das Fenster "Setzen"

Häkchen bei "Größe ändern" und "Neue Größe", dort 980 und 180 eingeben.

Unten Häkchen bei Proportional und Resample,
Rechts oben Häkchen bei Schärfen und Wert ca. 20.

Der Rest erklärt sich von selbst.

Allerdings ist 980x180 ein extremes Breitformat (Seitenverhältnis 5:1 :shock: ).
Bist Du sicher, dass das stimmt?

Grundsätzlich spielt das Seitenverhältnis eine Rolle.
Deine Kamera nimmt anscheinend 3:2 auf.

Wenn für die Webseite ein anderer Wert gefordert ist, dann kannst Du die Bilder schlecht verzerren - das fällt auf!
Wenn 5:1 wirklich stimmt, müsstest Du aus deinen Bildern einen schmalen Streifen herausschneiden.

Das geht auch mit IrfanView, mit der Funktion "Freistellen".

Du kannst mit IrfanView auch pixelgenau sagen, wo der Streifen liegen soll, also oben, mittig, unten usw.
Allerdings würde ich das dann lieber bei jedem Bild einzeln mit der Hand festlegen, vermutlich am Horizont orientiert.

Auch das geht mit Irfanview:
Mit der Maus ein Kästchen aufziehen, dann zeigt er oben die Größe und das Seitenverhältnis an.
Dann mit Strg+Y freistellen, mit Strg+R die Größe auf 980x180 verkleinern und mit mit Strg+S speichern.

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1446
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » Do Okt 23, 2014 6:52 pm

Wenn es für Irfanview schon so schön erklärt ist kann ich mir das Ganze für Photoshop zu erklären sparen.
Grundsätzlich geht es bei Bildern für Webpräsenzen darum Speicher zu sparen um den Server nicht zu über beanspruchen und um schnelle Ladezeiten für die Website zu ermöglichen.
Deshalb sind kleine Bilder jpg-komprimiert sinnvoll, beim Einsatz größerer Bilder haben sich sogenannte Thumbnails (Daumennagel) als Vorschaubild bewehrt.

Antworten

Zurück zu „Digitale Fotografie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste