Alte Dias scannen

Allgemeine Fragen rund um die Analog-Fotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Eule1986
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Di Dez 26, 2017 7:31 pm

Alte Dias scannen

Beitrag von Eule1986 » Di Dez 26, 2017 8:12 pm

Hallo und erstmal ein frohes Fest und ein gutes neues Jahr an euch alle

Ich hab da ein Problem und komme nur mit lesen nicht mehr weiter. Falls das Thema in einer falsche Kategorie ist bitte schiebt es. Danke

An Weihnachten hat meine Mutter den Wunsch gehabt ob ich nicht ihre alten Dias von 1970 ca digitalisieren kann.

Mmhh an Anfang dachte ich mir, naja kein Thema schick sie zu einem Händler der Macht des schon. Naja leider sind es aber so 600 Stück. Daher wird es sehr teuer.

Nach langen überlegen, telefonieren und lesen im Internet ( sind ja Feiertage ) hab ich jetzt von einem bekannt zufälliger Weise eine diascanner ausgeliehen bekommen ( er wollte es auch mal machen alles Einscannen aber er hatte dann keine Lust mehr, es sind erst ca 20 Dias mit dem Scanner gescannt worden daher sogar noch neuwertig )

Ein reflecta ProScan 10t
Ich denke was ich so Gelsen habe ist wer für meine Zwecke voll in Ordnung oder sogar besser. Es dauert zwar ehwig bis ich alle Dias gescannt sind aber ich hab ja Zeit :-)

Nur hat er keine Software dafür zum scannen. Und da fängt das Problem schon an. Da ich jetzt schon viel gelesen habe wird es immer schwieriger
Also ich möchte mir jetzt nicht die große Arbeit machen und dann wird es nix weil die Software nix Ist. Am liebsten wäre mir ne Software wo das Bild selber bearbeitet usw da ich mich damit überhaupt nicht auskennen.

Hab jetzt viel gelesen mit der Software SilverFast ai 8
Und ein bekannter meine die Software von vuescan wäre auch gut und vorallem nicht so teuer.

Meine Frage an euch könnt ihr einem leihen weiterhelfen welche Software er benutzen kann um einigermaßen tolle Fotos zu bekommen ( laut meiner Mutter war die Kamera eine sehr sehr gute und es war früher ihr Hobby Fotos zu machen nur leider wusste sie nicht mehr welche Kamera )

Muss es die ai Software sein. der einzige Vorteil Ist dabei ja nur das ich den Scanner Kalibrieren kann ( Farben )( soweit ich jetzt heraus gefunden habe ) Aber lohnt sich die Software oder tut es auch eine günstiger vom gleichen Hersteller oder von einem anderen Hersteller ?
Danke für eure Hilfe ich komme leider nicht mehr weiter

retep-
wenige Posts
Beiträge: 4
Registriert: Di Mai 29, 2018 11:55 am

Re: Alte Dias scannen

Beitrag von retep- » Mo Nov 26, 2018 5:30 pm

Ich würde dir empfehlen die kostenlose Version von Vuescan zu verwenden. Dort können zwar weniger Einstellungen vorgenommen werden, sind jedoch nach meiner Meinung völlig ausreichend, Solltest du mit dieser nicht zufrieden sein, kannst du dir immernoch Silverfast im Nachgang kaufen.
Beste Grüße!

Antworten

Zurück zu „Analoge Fotografie“