Kurzes Review zur Canon EOS 100D

EOS 1200D, 1300D, 100D, 200D, 750D, 760D, 800D, 77D, 70D, 80D, 7D, 7D Mark II, 6D, 6D Mark II, 5D Mark III, 5D Mark IV, 5DS, 5DS R, 1DX, 1DX Mark II, 1D C, EOS M, M2, M3, M5, M6, M10, M50, M100 und weitere DSLR und DSLM Kameras

Moderator: ft-team

Antworten
bagger
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Di Mär 02, 2010 3:59 pm

Kurzes Review zur Canon EOS 100D

Beitrag von bagger » Mo Mai 06, 2013 11:52 am

Ich habe mal ein kleines Review zur 100D erstellt... ich versuche demnächst die 100D auch noch etwas mehr zu testen...ich finde die Kamera eigentlich relativ gut, aber irgendwie für meine Hände doch etwas zu klein.


http://www.youtube.com/watch?v=MK9TLLeXsho

Fredy33
postet oft
Beiträge: 352
Registriert: Di Apr 17, 2012 11:32 pm

Beitrag von Fredy33 » Mo Mai 06, 2013 1:55 pm

Die Canon 100D sollte man nicht überbewerten. Diese kleine zierliche Kamera ist nur etwas für leichte Canon Objektive. Diese Kamera kann man nur über Daumen mit einem oder zwei Fingern halten.
Für ein Canon 100-400mm L IS USM Objektiv, wiegt ca. 1450 Gramm, ist diese Kamera völlig ungeeignet. Bei dem hohen Gewicht des Objektives, wird dem Fotografen, wegen schlechten Griff, die Kamera eines Tages aus der Hand rutschen.
Eine große schwere Kamera hat den Vorteil, das sie auch noch ein Gegengewicht zu einem schweren Objektiv bildet und damit ruhiger gehalten werden kann. Die Belichtungszeiten können dann oftmals länger sein.

bagger
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Di Mär 02, 2010 3:59 pm

Beitrag von bagger » Mo Mai 06, 2013 10:23 pm

Das würde ich so nicht 100%ig unterschreiben. Okay, sie ist klein, sehr klein, aber dafür ist sie auch nicht gedacht. Wenn du aber mal 400mm brauchst, kannst du es nutzen. Natürlich musst du dich dann hauptsächlich am Objektiv festhalten, aber das ist bei den anderen Dreitstelligen ja auch nicht wirklich anders.

Im Ernst: Wenn du eine L Linse an der 100D nutzt, macht nicht Canon sonder der Nutzer etwas falsch. Das 40mm Pancake und das 18-55mm sind eher etwas für die 100D.

Ganz selbstverständlich ist wohl, dass die 100D keine Einstellige ersetzen kann/ will/ wird.

Gast

Beitrag von Gast » Di Mai 07, 2013 12:33 pm

...
Zuletzt geändert von Gast am Mo Jun 24, 2013 11:13 am, insgesamt 1-mal geändert.

Fredy33
postet oft
Beiträge: 352
Registriert: Di Apr 17, 2012 11:32 pm

Beitrag von Fredy33 » Di Mai 07, 2013 6:01 pm

@Mr Kiss
Du nervst manchmal ganz beachtlich. Deine eingeworfenen Inhalte kann ich oftmals nur noch als Schwachsinn abtun. Viel Ahnung und Erfahrung scheinst du nicht zu besitzen.

Selbstverständlich halte ich an einer Canon 50D auch ein angeschraubtes Canon 100-400mm L IS USM mit Daumen und 3 oder 4 Fingern. Überhaupt kein Problem. Mr Kiss begreifen mußt das nicht. Das Bajonett an der 50D ist für solch hohe Gewichte ausgelegt.

Kleine Kameras kann man oftmals nur mit Daumen und 2 Fingern halten oder greifen. Eine schwere Kamera Kombi rutscht einem dann tatsächlich regelrecht aus den Fingern. Auch das Mr. Kiss, mußt du auch nicht begreifen!

Mr Kiss beim Tragen, nicht beim Fotografieren!!!! Auch das musst du nicht verstehen.

PS: Schwere Kameras können ruhiger gehalten werden. Die Belichtungszeiten können dann länger sein. Als Ergebnis, gibt es dann weniger verwackelte Bilder. Mr. Kiss, auch das mußt du nicht verstehen. Bevor du Kommentare abgibst, solltest du das Gehirn einschalten.

bagger
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Di Mär 02, 2010 3:59 pm

Beitrag von bagger » Do Mai 09, 2013 1:10 am

So, ich habe in meinem Blog nen Test zur 100D verfasst mit vielen Beispielbildern. Ich hoffe der Artikel hilft dem einen oder anderen etwas...

Canon EOS 100D im Test:
http://wp.me/pcHGq-nQ

bagger
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Di Mär 02, 2010 3:59 pm

Beitrag von bagger » Sa Mai 11, 2013 5:29 pm

Dem Testbericht habe ich nun auch ein Testvideo hinzugefügt:
http://www.youtube.com/watch?v=0iBIr3YYMxY

bagger
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Di Mär 02, 2010 3:59 pm

Beitrag von bagger » Do Mai 30, 2013 4:29 pm

Fredy33 hat geschrieben:@Mr Kiss
Du nervst manchmal ganz beachtlich. Deine eingeworfenen Inhalte kann ich oftmals nur noch als Schwachsinn abtun. Viel Ahnung und Erfahrung scheinst du nicht zu besitzen.

Selbstverständlich halte ich an einer Canon 50D auch ein angeschraubtes Canon 100-400mm L IS USM mit Daumen und 3 oder 4 Fingern. Überhaupt kein Problem. Mr Kiss begreifen mußt das nicht. Das Bajonett an der 50D ist für solch hohe Gewichte ausgelegt.

Kleine Kameras kann man oftmals nur mit Daumen und 2 Fingern halten oder greifen. Eine schwere Kamera Kombi rutscht einem dann tatsächlich regelrecht aus den Fingern. Auch das Mr. Kiss, mußt du auch nicht begreifen!

Mr Kiss beim Tragen, nicht beim Fotografieren!!!! Auch das musst du nicht verstehen.

PS: Schwere Kameras können ruhiger gehalten werden. Die Belichtungszeiten können dann länger sein. Als Ergebnis, gibt es dann weniger verwackelte Bilder. Mr. Kiss, auch das mußt du nicht verstehen. Bevor du Kommentare abgibst, solltest du das Gehirn einschalten.
Ich habe das jetzt erst gelesen und musste herzlich lachen. Du hältst also eine 50D mit 100-400mm L IS mit 3 Fingern und einem Daumen stabil? Und warum sollte ich dann das besagte Objektiv an einer 100D nicht mit 10 Fingern stabil halten können? Aber das müssen Mr. Kiss und ich ja nicht verstehen ;)

Fredy33
postet oft
Beiträge: 352
Registriert: Di Apr 17, 2012 11:32 pm

Beitrag von Fredy33 » Fr Mai 31, 2013 11:12 am

@bagger

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Anscheinend gehörst du auch zu diesen Kompakt Kamera Fotografen.

Wo habe ich geschrieben, das ich eine schwere Kamera Kombi mit 3 Fingern und Daumen gerade halte. Mit Daumen und 3 0der 4 Fingern trage ich diese schwere Kamera Kombi. Das hat in keinster Weise etwas mit dem Fotografieren zu tun.

PS: Bei den Kommentaren solltest du die richtige Brille aufsetzen. Du hast Recht, nachdem ich deinen und Mr. Kiss seine Kommentare gelesen habe, komme ich aus dem Lachen nicht mehr heraus. Kann eure Kommentare auch nicht für voll nehmen.

bagger
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Di Mär 02, 2010 3:59 pm

Beitrag von bagger » Fr Mai 31, 2013 11:21 am

Fredy33 hat geschrieben:@bagger

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Anscheinend gehörst du auch zu diesen Kompakt Kamera Fotografen.

Wo habe ich geschrieben, das ich eine schwere Kamera Kombi mit 3 Fingern und Daumen gerade halte. Mit Daumen und 3 0der 4 Fingern trage ich diese schwere Kamera Kombi.
Selbstverständlich halte ich an einer Canon 50D auch ein angeschraubtes Canon 100-400mm L IS USM mit Daumen und 3 oder 4 Fingern.
Das hat in keinster Weise etwas mit dem Fotografieren zu tun.

PS: Bei den Kommentaren solltest du die richtige Brille aufsetzen. Du hast Recht, nachdem ich deinen und Mr. Kiss seine Kommentare gelesen habe, komme ich aus dem Lachen nicht mehr heraus. Kann eure Kommentare auch nicht für voll nehmen.
Ich kann nicht mehr!!! Lass raten, du bist bestimmt ein Magnum Fotograf, besitzt alle einstelligen Canon und Nikon DSLR's und gehst nie unter 400mm aus dem Haus. In deiner Freizeit bist du ehren Moderator im DSLR-Forum und in der Fotocommunity. Richtig?

Kann man eigentlich irgendwo ein Portfolio deiner Bilder sehen? Meine findest du hier:
http://web-done.de/galerie/

Fredy33
postet oft
Beiträge: 352
Registriert: Di Apr 17, 2012 11:32 pm

Beitrag von Fredy33 » Fr Mai 31, 2013 11:53 am

@bagger

In der Hand. Nicht beim Fotografieren. Sollen das jetzt irgendwelche Wortspielereien werden.

PS: Über deine Kommentare kann ich nur lachen!

bagger
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Di Mär 02, 2010 3:59 pm

Beitrag von bagger » Fr Mai 31, 2013 11:59 am

Fredy33 hat geschrieben:@bagger

In der Hand. Nicht beim Fotografieren. Sollen das jetzt irgendwelche Wortspielereien werden.

PS: Über deine Kommentare kann ich nur lachen!
Ein sehr spannendes Portfolio was du hast. Respekt!

Also du hältst die Kamera nicht in der Hand während du fotografierst? Ich komme nicht mehr hinterher....vielleicht verstehe ich auch die von dir verwendeten Worte nicht richtig. Was ist der Unterschied zwischen Hand und Hand oder halten und halten? Wenn du etwas bestimmtes meinst, musst du das auch schreiben. Keiner kann oder will in deinen Kopf schauen.

Fredy33
postet oft
Beiträge: 352
Registriert: Di Apr 17, 2012 11:32 pm

Beitrag von Fredy33 » Fr Mai 31, 2013 12:07 pm

@bagger

Willst du mich verarschen? Bist du auf irgendwelchen Streit aus? Oder willst du hier laufend die Sachinhalte verdrehen? Anscheinend bist du ein Kasper!

bagger
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Di Mär 02, 2010 3:59 pm

Beitrag von bagger » Fr Mai 31, 2013 12:15 pm

Fredy33 hat geschrieben:@bagger

Willst du mich verarschen? Bist du auf irgendwelchen Streit aus? Oder willst du hier laufend die Sachinhalte verdrehen? Anscheinend bist du ein Kasper!
Kindergarten!

Aber dafür machst du verdammt schöne Bilder ;)

Antworten

Zurück zu „Canon Forum“