>> Eventfotografie in Berlin

Es geht eben doch

Portraits, Kinder, Details, Sport usw.

Moderator: ft-team

Antworten
Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 615
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Es geht eben doch

Beitrag von Ilonchen » Do Jan 04, 2018 10:25 pm

Kleine Demo.
Fotos fürs Forum kann man durchaus nach dem Verkleinern scharf darstellen.
Und, obwohl ich dieses Foto vor den Spiegel fotografiert habe, ein Selfie mit Kamera, ist die Schärfe OK.

Also: Nur weil man etwas nicht kann, heißt es nicht, dass es nicht geht.
Klar, wenn ich vom verkleinerten Foto ein Poster machen wollte.... Wird nichts. :?
Noch einmal mit Smilies schmeißen :lol: :lol: :lol: ......



Benutzeravatar
treffi
postet ab und zu
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jan 04, 2012 2:21 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Es geht eben doch

Beitrag von treffi » Fr Jan 05, 2018 11:43 am

Keine schlechte Idee, ein Sefie hochzuladen. Und mutig. Sollten wir vielleicht alle machen.
Wäre dem Frieden hier im spärlich besetzten Forum gewiss zuträglich, wenn man zu den geschriebenen Worten ein Gesicht dazu vor Augen hat... :wink:

Gruß,
T.

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 615
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Es geht eben doch

Beitrag von Ilonchen » Fr Jan 05, 2018 12:22 pm

Hallo treffi,
ich sehe keinen Grund mich zu verbergen, ich muss nicht anonym sein und bleiben.
Sollte auch nur eine Demo/Info sein, für Leutchen die glauben, Webfotos können nur verwackelt und unscharf sein, wenn man diese ins Foto-Forum einstellt. :wink:
Lg Ilona

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 615
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Es geht eben doch

Beitrag von Ilonchen » Sa Jan 06, 2018 9:30 am

:lol: :lol:
ullr hat geschrieben:
Fr Jan 05, 2018 8:26 pm
Ilonchen hat geschrieben:
Fr Jan 05, 2018 12:22 pm
...für Leutchen die glauben, Webfotos können nur verwackelt und unscharf sein, wenn man diese ins Foto-Forum einstellt.
Lg Ilona
Lesen und verstehen fällt Dir scheinbar wirklich schwer. Ich wiederhole mich:
... (beide Teile mit 72Pixel/Zoll) sind die Augen auf treffis Bild deutlich schärfer als die Augen auf Deinem.
Deine Kritik an treffis Bild ist daher unberechtigte Beckmesserei. Und Du lieferst noch selber den Beweis dafür. Dankeschön.
ullr
Nachtrag, da find ich doch von einer Ilonka so ein Paar Likörgläschen Ist denn Ilonka mit Ilonchen identisch? Der Avatar sieht so ähnlich aus. Und wenn Ilonka==Ilonchen (Scheint ja so zu sein, denn Ilonka unterschreibt mit Ilona), wann bist Du denn in der Jury ?
Und gucke mal da, die Bilderchen in Fototalk von Ilonchen sind identisch mit einigen im fotoforum... Jetzt hätte ich beinahe ein Smiley gesetzt...
Fazit der Geschichte: :lol: :lol: :lol:

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 615
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Es geht eben doch

Beitrag von Ilonchen » Sa Jan 06, 2018 9:53 am

:lol:
Ilonchen hat geschrieben:
Sa Jan 06, 2018 9:30 am
:lol: :lol:
ullr hat geschrieben:
Fr Jan 05, 2018 8:26 pm
Ilonchen hat geschrieben:
Fr Jan 05, 2018 12:22 pm
...für Leutchen die glauben, Webfotos können nur verwackelt und unscharf sein, wenn man diese ins Foto-Forum einstellt.
Lg Ilona
Lesen und verstehen fällt Dir scheinbar wirklich schwer. Ich wiederhole mich:
... (beide Teile mit 72Pixel/Zoll) sind die Augen auf treffis Bild deutlich schärfer als die Augen auf Deinem.
Deine Kritik an treffis Bild ist daher unberechtigte Beckmesserei. Und Du lieferst noch selber den Beweis dafür. Dankeschön.
ullr
Nachtrag, da find ich doch von einer Ilonka so ein Paar Likörgläschen Ist denn Ilonka mit Ilonchen identisch? Der Avatar sieht so ähnlich aus. Und wenn Ilonka==Ilonchen (Scheint ja so zu sein, denn Ilonka unterschreibt mit Ilona), wann bist Du denn in der Jury ?
Und gucke mal da, die Bilderchen in Fototalk von Ilonchen sind identisch mit einigen im fotoforum... Jetzt hätte ich beinahe ein Smiley gesetzt...
Fazit der Geschichte: :lol: :lol: :lol:
Kleiner Nachtrag: ullr hat zu viel Pixelmatsch geschnüffelt. :roll: :lol: :lol: :lol:

Joe1
postet oft
Beiträge: 245
Registriert: Di Nov 10, 2009 5:32 pm
Wohnort: Hessen

Re: Es geht eben doch

Beitrag von Joe1 » Mo Jan 08, 2018 7:50 pm

Habe mich mal wieder hierher verirrt.
Was sehe ich nun? Die letzten hier verbliebenen fetzen sich auch noch.

Mein Senf zu der Ganzen Geschichte.

1. Das Foto und vor allem die Augen des Affen sind unscharf.
2. Man kann sie nachschärfen. (Durch eine Verkleinerung verlieren Digitalfotos immer an Schärfe und müssen nachgeschärft werden.)
3. Da hier kein Foto mehr zu sehen ist fehlt mir die Vergleichsmöglichkeit.
4. Auflösung hat nichts mit Schärfe zu tun. (Ein Übergang Von Rein Weiß zu Schwarz ohne Zwischengrautöne ist scharf egal in welcher Auflösung. Verpixelt vielleicht aber scharf.)
5. Ich war schon immer schon der Meinung das die Wahl des Motivs keiner Diskussion bedarf. Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters und bedarf keines Kommentars.
6. Das Foto des Affen ist gut wie es ist, bist auf die Augen (da würde ich mehr Schärfe begrüßen). Mehr Schärfe auf dem Rest würde m. E. die Wirkung des Fotos auf den Betrachter mindern.

So das waren meine 5 Cents, sie bestehen aus Physik und Meinung.
Die Physik ist richtig, die Meinung kann falsch sein.
Ein glückliches neues Jahr Joe

Joe1
postet oft
Beiträge: 245
Registriert: Di Nov 10, 2009 5:32 pm
Wohnort: Hessen

Re: Es geht eben doch

Beitrag von Joe1 » Mo Jan 08, 2018 11:13 pm

Du hast Recht.
Als Schärfe wird bei Abbildungen die Menge der unterscheidbarer Details bezeichnet.
Somit wäre meine Aussage "Auflösung hat nichts mit Schärfe zu tun" nicht ganz Richtig
Wenn es so einfach wäre könnte ich jetzt aufhören und fertig.
Stell Dir aber ein Foto einer Wand vor die zur Hälfte rein weiß ist und zur Hälfte Schwarz. die Auflösung wäre absolut egal.
Entscheidend ist der Schärfeeindruck dieser kann ein Foto mit niedriger Auflösung schärfer aussehen lassen als ein hochaufgelöstes.
Das Affenfoto hat flaue Kontraste, eine niedrige Akutanz, flaue Farben usw., das alles lässt es unscharf erscheinen.
Gerade die Kantenschärfe geht bei der Verkleinerung verloren, diesen Umstand muss durch ein Nachschärfen Rechnung getragen werden.
Um das weite Feld der Schärfe zu beackern fehlt mir heute die Zeit.
Für den Anfang würde ich Dir den entsprechenden Artikel in der Wikipedia empfehlen.

Ergänzung:
Natürlich beurteile ich nur das hier gezeigte Foto.
Ein Foto Zuhause auf der Festplatte mag scharf sein, den perfekten Schnitt haben, viel besser bearbeitet sein, usw.
Beurteilen kann ich nur das was ich sehe.
Ist die Verkleinerung des Affen unscharf? Ja sie ist es.
Ist das Foto auf der Festplatte scharf? Ich weiß es nicht.
Mich würde Dein Workaround für das Schärfen von Fotos interessieren.
Auch hier kann ich Dir nur den Nik Filtersatz empfehlen.

Benutzeravatar
treffi
postet ab und zu
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jan 04, 2012 2:21 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Es geht eben doch

Beitrag von treffi » Di Jan 09, 2018 11:15 am

Recht habt ihr. Die Augen könnten mehr "Knack" vertragen...

Gruß,
T.
Durchblick s.jpg

Joe1
postet oft
Beiträge: 245
Registriert: Di Nov 10, 2009 5:32 pm
Wohnort: Hessen

Re: Es geht eben doch

Beitrag von Joe1 » Mo Jan 29, 2018 7:14 am

Versuch es mal einfach mit:
Ebene duplizieren. (Kontextmenü auf Ebene)
Hochpassfilter auf neue Ebene anwenden (ungefähr 40)
Weiches Licht.
Stärke über Ebenendeckkraft regulieren.
Einfacher und schneller.
Grüße Joe

Antworten

Zurück zu „Menschen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste