>> Eventfotografie in Berlin

Wahnsinniger Brennweitenbereich...

Objektive / Blitze / Filter / Energieversorgung usw.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
adlatus
postet sehr oft!
Beiträge: 530
Registriert: So Jul 13, 2008 8:19 pm
Wohnort: bei Heinsberg | NRW
Kontaktdaten:

Wahnsinniger Brennweitenbereich...

Beitrag von adlatus » Mo Jul 09, 2012 3:41 pm

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich mir das Tamron 10 - 270mm zugelegt (LINK),

Nun habe ich aber von Nikon eins gefunden, welches einen noch grösseren Bereich abdeckt und recht gute Werte zu haben scheint:

Nikon AF-S DX NIKKOR 18-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR Objektiv

Kennt jemand von Euch dieses Objektiv oder nennt es sogar jemand sein Eigen?

Mich würden Bilder und Erfahrungen von / mit diesem Objektiv sehr interessieren!

Grüsse
der addi
www.Kletterkirche.de
www.Germany-Ghosts.de



Benutzeravatar
Cano
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 4986
Registriert: So Feb 19, 2006 10:02 am
Wohnort: RHEINLAND-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Wahnsinniger Brennweitenbereich...

Beitrag von Cano » Di Jul 10, 2012 12:42 pm

adlatus hat geschrieben: Mich würden Bilder und Erfahrungen von / mit diesem Objektiv sehr interessieren!
Da wirst Du Dich noch ein wenig gedulden müssen. Das Objektiv ist ja erst seit ein paar Tagen im Handel (falls überhaupt).

Bilder von diesem Objektiv kannst Du u.a. auf der Nikon-Seite sehen.

viennesefoto
postet ab und zu
Beiträge: 46
Registriert: Do Jun 21, 2012 1:44 pm

Beitrag von viennesefoto » Do Jun 06, 2013 12:30 am

Darf ich nur deine persönlichen Gründe für so ein Superzoom wissen? Ist es nur Bequemlichkeit? Ich meins nicht bös, ich frag mich nur wieso sich Leute eine Wechselobjektikamera kaufen um dann 1 Immerdrauf-Objektiv zu haben? Reizen dich Festbrennweiten denn gar nicht?

Benutzeravatar
andi-haas
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Do Feb 20, 2014 9:14 pm
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von andi-haas » Do Feb 20, 2014 9:36 pm

Hallo hatte das 18-300 mal 2 Tage auf dem Bajonett und alle Erwartungen wurden erfüllt: Von Weitwinkel bis in den ordentlichen Telebereich geht einfach nicht gut. Die Schärfe kann mal als dezent bezeichnen. Wenn man auf f5,6 abblendet bekommt man zwar bessere Ergebnisse, aber naja...

Wie üblich am kurzen und am langen Ende hat man wirklich arge Unschärfen in den Ecken mit einem Sweetspot in der Mitte. Der wiederum kam mir so vor ist am ordentlichsten bei 50mm.

Im Tele fand ich die Ergebnisse insgesamt schlecht, ab 200 wirklich unterer Durchschnitt. Insgesamt wirklich nicht das Geld wert.

Benutzeravatar
Tuenstas
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: Di Jun 23, 2015 10:05 pm

Re: Wahnsinniger Brennweitenbereich...

Beitrag von Tuenstas » Mo Jun 29, 2015 8:48 am

das ist wortwörtlich wahnsinnig..

Antworten

Zurück zu „Objektive / Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast