>> Eventfotografie in Berlin

Sony RX100 - Akku schnell leer

Allgemeine Fragen rund um die Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
elainemarley
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: So Dez 07, 2014 7:57 pm

Sony RX100 - Akku schnell leer

Beitrag von elainemarley » So Dez 14, 2014 3:32 pm

Hallo, ich bin seit 2 Tagen stolze Besitzerin einer neuen Sony RX100 und total begeistert - wäre der Akku nicht so schnell leer.

Deshalb meine Frage: Ist das normal? Es handelt sich um den mitgelieferten Sony Lithium NP-BX1-Akku. Mit "schnell" meine ich, dass er nach ca. 80 Innenaufnahmen mit Blitz, die ich in ca. 3 Stunden geschossen habe, leer ist. Klar verbrauchen die ganzen von mir verwendeten Optionen Energie, aber ich war eigentlich schon davon ausgegangen, dass ich er länger als ein paar Stündchen durchhält.

Danke für Eure Tipps.



Benutzeravatar
adlatus
postet sehr oft!
Beiträge: 530
Registriert: So Jul 13, 2008 8:19 pm
Wohnort: bei Heinsberg | NRW
Kontaktdaten:

Re: Sony RX100 - Akku schnell leer

Beitrag von adlatus » So Dez 14, 2014 6:10 pm

Ich würd empfehlen immer einen oder mehrere Ersatzakkus dabei zu haben. Im falchen Moment wegen Strommangel nicht weiter fotografieren zu können nervt ;)

Schau mal hier:
2 Akkus mit Ladegerät

Grüsse
addi
www.Kletterkirche.de
www.Germany-Ghosts.de

KaoTai

Re: Sony RX100 - Akku schnell leer

Beitrag von KaoTai » So Dez 14, 2014 7:28 pm

Das scheint wohl die normale Akku-Kapazität zu sein.

Ich fotografiere ja fast immer ohne Blitz, aber ich muss die Kamera im Urlaub jeden Abend aufladen, sonst geht mir am nächsten Tag der Strom aus.

elainemarley
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: So Dez 07, 2014 7:57 pm

Re: Sony RX100 - Akku schnell leer

Beitrag von elainemarley » So Dez 14, 2014 11:18 pm

Ok, danke für die Tipps, dann gehe ich einfach mal davon aus, dass der Akku-Verbrauch in Anbetracht der Tatsache, dass ich die Kamera heute stundenlang mit Blitz und diversen anderen Optionen bei extrem suboptimalen Lichtverhältnissen getestet habe, relativ "normal" ist. :-) Ein Ersatzakku ist bereits bestellt.

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1443
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Re: Sony RX100 - Akku schnell leer

Beitrag von fotoart » So Dez 14, 2014 11:18 pm

Genau, dieser Wunsch nach viel Energie ist verständlich aber nicht realistisch.
So eine kleine Kompaktkamera hat begrenzte Kapazität und die ist beim Verwenden des Blitzes und des Monitors schnell aufgebraucht.
DSLR haben oft Batteriegriffe um die Akkukapazität zu erweitern denn das Thema Energie ist immer schwierig, Digitalkameras verbrauchen viel Strom.
Mehrere Akkus verwenden um schnell wechseln zu können ist sicherlich der beste praktikable Tipp bei so einen kleinen Kamera.

Benutzeravatar
Johnars
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1744
Registriert: Mi Mär 26, 2008 12:34 am
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: Sony RX100 - Akku schnell leer

Beitrag von Johnars » Fr Dez 26, 2014 6:40 pm

Aber nur wenn man blitzt, bei mir hält ein Akku für mindestens 300 Bilder wobei ich vielleicht bei 2-3 Blitze, wenn überhaupt. Und bei kleinen wie auch den grossen Kameras kaufe ich immer ein Reserve Akku dazu.

Gruss Armin

Antworten

Zurück zu „Digitale Fotografie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste