Darf man "Rauchbomben" in der Stadt zünden?

Tipps, Kniffe und Bastelleien unserer Forum-User rund um die digitale Fotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
tosch
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Do Nov 08, 2018 6:16 pm

Darf man "Rauchbomben" in der Stadt zünden?

Beitrag von tosch » Do Nov 08, 2018 6:21 pm

Hallo Zusammen,

wie ihr sicher in der Frage schon in der Frage gesehen habt würde ich gerne "Rauchbomben" mitten in der Hamburger Hafencity zünden.

Allerdings will ich natürlich keine Demonstration führen oder einen Aufstand anzetteln sondern fotografieren. Jetzt ist eben nur die Frage ob wir da Probleme mit der Polizei bekommen würden wenn wir folgende Rauchbomben zünden:
pyroland.de/Power-Smoke-Bunt-60s

Belästigung sollte weniger ein Problem sein, da wir nachts fotografieren würden und an den spots nur wenig Menschen bzw. nur andere Fotografen sind.

Wer Erfahrungen mit diesen oder anderen Rauchbomben hat was Brenndauer, Rauchdichte oder Farbbrillanz hat ist übrigens auch willkommen ein Kommentar da zu lassen. :)



Vielen Dank im Voraus!

zpin05
postet oft
Beiträge: 300
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Darf man "Rauchbomben" in der Stadt zünden?

Beitrag von zpin05 » Do Nov 08, 2018 7:41 pm

...
Zuletzt geändert von zpin05 am Sa Nov 10, 2018 7:34 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 620
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Darf man "Rauchbomben" in der Stadt zünden?

Beitrag von Ilonchen » Sa Nov 10, 2018 7:25 pm

Ach was , lass voll die Rauchbomben los, voll Power und wenn die Polente kommt, Kamera bereit halten, auf Serie stellen, das werden mit Sicherheit spannende Fotos. Kannst dann ja mal einige hier einstellen und uns damit erfreuen.

:lol: :lol: :lol: :lol:
Lg Ilonchen

Antworten

Zurück zu „Tipps und Tricks“