Atomkraftwerk Brokdorf

Gebäude, Denkmäler usw.

Moderator: ft-team

Antworten
Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 631
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Atomkraftwerk Brokdorf

Beitrag von Ilonchen » Mo Nov 12, 2018 3:01 pm

Glücklicherweise stillgelegt!

In eigener Sache: Ich stelle dieses Foto ein, egal wer und was darüber geschrieben wird, das Foto bleibt!!!
Nicht das noch Jemand glaubt, er könnte mich hier vertreiben! Nein, dass wird nicht passieren!!!! :D

Und die Auflösung hier bei Fototalk , ist nicht in der Qualität vom Fotoforum.. Aber das macht nichts. :!:
Zuletzt geändert von Ilonchen am Mo Nov 12, 2018 5:58 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 631
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Atomkraftwerk Brokdorf

Beitrag von Ilonchen » Mi Nov 14, 2018 9:03 am

Hallo Joe,
vielen Dank!
Wegen Tippfehler jeep! :D

Liebe Grüße und alles Gute für Dich. :)

Ilona

zpin05
postet oft
Beiträge: 312
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Atomkraftwerk Brokdorf

Beitrag von zpin05 » Mi Nov 14, 2018 1:01 pm

Hallo Ilona,

ich finde Dein Bild des AKW auch sehr gelungen. Durch die etwas düstere SW-Ausarbeitung und die glänzende Hülle wirkt das Kraftwerk sehr bedrohlich und lebensfeindlich. Der dunkle Wolkenhimmel tut sein Übriges dazu. Sehr schön gemacht.
Zu meckern finde ich naturgemäß auch eine Kleinigkeit: Die stürzenden Linien zu begradigen ließe das Foto gleich noch viel "runder"erscheinen und bereitet ja auch so gut wie keine Mühe.

LG zpin

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 631
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Atomkraftwerk Brokdorf

Beitrag von Ilonchen » Mi Nov 14, 2018 1:30 pm

Hallo Zipn,
danke für Dein Feedback. Ich wollte dem Ganzen auch einen bedrohlichen Touch verleihen, daher s/w und etwas düster.
Wegen stürzenden Linien, gebe ich dir Recht!
Ich werde da noch mal dran arbeiten. :-)

Viele liebe Grüße Ilona :)
Zuletzt geändert von Ilonchen am Sa Dez 01, 2018 5:56 pm, insgesamt 1-mal geändert.

zpin05
postet oft
Beiträge: 312
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Atomkraftwerk Brokdorf

Beitrag von zpin05 » Mi Nov 14, 2018 6:57 pm

Werwolf hat geschrieben:
Mi Nov 14, 2018 5:49 pm
zpin05 hat geschrieben:
Mi Nov 14, 2018 1:01 pm
Hallo Ilona,
... Durch die etwas düstere SW-Ausarbeitung und die glänzende Hülle wirkt das Kraftwerk sehr bedrohlich und lebensfeindlich. Der dunkle Wolkenhimmel tut sein Übriges dazu. Sehr schön gemacht.
...
LG zpin
Was wirkt da "bedrohlich und lebensfeindlich?" Kannst du das mal erklären? Ich stufe dein Geschreibe mal unter verhuschtem Smalltalk ein. Stillgelegter Schrott ist erstmal nichts lebensbedrohliches.
Zu meckern finde ich naturgemäß auch eine Kleinigkeit: Die stürzenden Linien zu begradigen ließe das Foto gleich noch viel "runder"erscheinen und bereitet ja auch so gut wie keine Mühe.
Tintenpisserische Besserwisserei. Dieser Fehler ließe sich leicht beheben und danach wirkt das Foto auf mich genauso wie vorher: eine langweilige Aufnahme eines eingezäumten Schrotthaufens, technisch gut ausgeführt, aber das ist bei diesen Bedingungen und einer guten Kamera kein Problem. Wie Knipserin Ilonka N aus dem Kaff N genügend häufig im Fotoforum gezeigt hat.
Werwolf
:lol:

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 631
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Atomkraftwerk Brokdorf

Beitrag von Ilonchen » Fr Dez 14, 2018 11:08 am

Ups hier wurde wohl jemand ausgeknipst...tzzzzzz mal wieder!!!!!
:lol:

fotto_otto
postet ab und zu
Beiträge: 76
Registriert: Di Jul 29, 2014 2:38 pm
Wohnort: Klein-Ostheim

Re: Atomkraftwerk Brokdorf

Beitrag von fotto_otto » Do Dez 27, 2018 8:29 am

Aus dem Motiv hätte man was machen können..DU halt NICHT ! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Antworten

Zurück zu „Architektur“