Bildnummern mit 2 SD-Karten

Allgemeine Fragen rund um die Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
SusannN.
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mai 13, 2020 8:26 am

Bildnummern mit 2 SD-Karten

Beitrag von SusannN. » Mi Mai 13, 2020 8:58 am

Hallo,
ich (totaler Laie, aber Kamerahalten kann ich ;-) ) habe ein Problem mit den Bildnummern von Bildern. (Hochzeitsbilder, Jahre zurück)
Ich hatte mit 2 Kameras gearbeitet (Canon, zweierlei Typen, Kleinkameras) und habe nun 2 Ordner auf dem PC, in die ich die Bilder eingeordnet hatte. Irgendwie fehlen mir nun Bilder und ich komme nicht (mehr) drauf, was passiert sein könnte. Die Aufnahmen liegen schon einige Jahre zurück.

Ich hatte wie gesagt mit 2 Kameras gearbeitet und bin der Meinung , dass ich in jeder Kamera eine SD-Karte hatte, bin mir aber nicht sicher. Jetzt habe ich 2 Ordner auf dem PC:
Ordner 1: IMG 1234 bis 1230
Ordner2. IMG 1250 bis 1350

Irgendwie fehlen ja jetzt Nummern zwischen den beiden Reihen?
Frage 1: Kann es sein, dass es eine SD-Karte war, die ich umgesteckt hatte? Zählt dann die 2. Kamera einfach weiter und macht auf der SD-Karte einen neuen Ordner?
Oder waren es doch 2 SD-Karten und zufälligerweise liegen die Nummern so nah aneinander? Geht das? Mir sagte jetzt jemand im Bekanntenkreise, dass jede Kamera für sich zählt und somit andere Nummern macht, damit es zB nicht zweimal dieselbe Nummer gibt oder so ähnlich.

Ich denke, dass mir einige Bilder fehlen und blicke nicht mehr durch. Weiß auch nicht mehr, ob ich die Bildernummern evtl schon umbenannt hatte. Heutzutage gebe ich den Bildern gleich Beschriftungen statt Nummern.

Frage 2:
In den Eigenschaften sehe ich das Aufnahmedatum und Uhrzeit. Komischerweise ist das Aufnahmedatum immer um genau eine Stunde versetzt mit dem Änderungsdatum. Wie kommt denn sowas? Bei jedem Bild, immer genau 1 Stunde versetzt.

Welcher Könner hier kann mir helfen? Dankeschön

LG Susann

Antworten

Zurück zu „Digitale Fotografie“